Botanische Sammlungen Belvedere

Die historisch und botanisch hochwertigen Pflanzensammlungen werden in den Glashäusern im Belvederegarten kultiviert. Die Sammlungen haben eine jahrhundertealte Tradition und gehen auf die Forschungsreisen der Habsburger im 18. und 19. Jahrhundert zurück. Sie umfasst derzeit um die 10.000 Einzelpflanzen aus über 3.500 Arten und rund 500 Hybriden.

Die historisch und botanisch hochwertigen Pflanzensammlungen werden in den Glashäusern im Belvederegarten kultiviert. Die Sammlungen haben eine jahrhundertealte Tradition und gehen auf die Forschungsreisen der Habsburger im 18. und 19. Jahrhundert zurück. Sie umfasst derzeit um die 10.000 Einzelpflanzen aus über 3.500 Arten und rund 500 Hybriden.

Veröffentlicht am 16.10.2018