Schönheiten für Kaiser und Kirche

12. internationale Orchideen-Ausstellung 2019

Orchideen wachsen fast überall auf der Erde und werden seit der Antike geschätzt. Im 19.Jahrhundert wurden sie zu vielbegehrten Modepflanzen-. Auch das Kaiserhaus erwarb große Mengen. Um 1900 entstanden schließlich durch die züchterische Arbeit des Hofgärtners Anton Hefka zahlreiche neue Orchideensorten in den Schönbrunner Pflanzensammlungen. Die Ausstellung ist im Rahmen der 12. Internationalen Orchideen-Ausstellung im Stift Klosterneuburg zu sehen.

 

täglich vom 09:00-18:00 Uhr

 

weitere Informationen unter:

https://www.stift-klosterneuburg.at/event/orchideenausstellung2019/ 

 

Kurzinformation zu dieser Veranstaltung

Datum
09.03.2019 - 24.03.2019
Ort
Stift Klosterneuburg
Orangerie und Konventgarten des Stiftes
3400 Klosterneuburg
Region
International