Führung in Schönbrunn:

Vom Samenkorn zur Beetpflanze

Die Bundesgärten gewähren einen einmaligen Blick hinter die Kulissen der Frühlings- und Sommerblumenproduktion in den Glashäusern Schönbrunns. Unsere ExpertInnen zeigen vor, wieviel Geschick und Know-how notwendig ist, um die barocken Beete Schönbrunns derart einmalig zu bepflanzen.

Termin:
Samstag, 21. April 2018, 11.00 Uhr

Produktion Schönbrunn: Vom Samenkorn zum Beetpflanze

Treffpunkt: Schlosspark Schönbrunn, Eingang Meidlinger Tor

Kosten: € 10,- pro Person

 

 

Die Anmeldung ist unbedingt erforderlich!
TeilnehmerInnenanzahl mindestens 10 Personen.

Auskunft, Information und Anmeldung:
Direktionssekretariat Österreichische Bundesgärten,
Tel.: +43-1-877 50 87/404
office@bundesgaerten.at

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Veröffentlicht am 09.04.2018, Österreichische Bundesgärten