Woche der Artenvielfalt in den Bundesgärten

Führungen durch die Pflanzenvielfalt der Gärten

Im Rahmen der Woche der Artenvielfalt von 18. bis 27. Mai, bei der die botanische Vielfalt im Mittelpunkt steht, zeigt die HBLFA für Gartenbau Schönbrunn und Österreichische Bundesgärten ihre Pflanzen-Schätze!

Die einzigartige Tropenpflanzensammlung der Republik ist im Reservegarten Schönbrunn am 24. Mai um 16.00 Uhr zu besichtigen.

Am 26. Mai um 14.00 Uhr steht der vielfältige Baumbestand aus aller Welt und seine historische Entwicklung im Mittelpunkt.

 

 

Termine:

Donnerstag, 24. Mai 2018, 16.00 Uhr
Einzigartige Pflanzensammlungen der Republik Österreich im Reservegarten Schönbrunn
Vielfalt der Arten in Botanischen Sammlungen
Treffpunkt: Schlosspark Schönbrunn, Eingang Meidlinger Tor
Kosten: € 10,- pro Person und Führung

Samstag, 26. Mai 2018, 14.00 Uhr
Schlosspark Schönbrunn, Botanischer Garten
Historische Entwicklung des vielfältigen Baumbestandes im Arboretum im Botanischen Garten Schönbrunn
Treffpunkt: Schlosspark Schönbrunn, Eingang Hietzinger Tor
Kosten: € 10,- pro Person und Führung

Eine Anmeldung ist unbedingt erforderlich! TeilnehmerInnenzahl mindestens 10 Personen.

Auskunft, Information und Anmeldung:
Direktionssekretariat Österreichische Bundesgärten
Tel.: +43+1+877 50 87-404
office@bundesgaerten.at

Wir freuen uns auf Ihren Besuch bei unseren Führungen!

Veröffentlicht am 03.05.2018, Österreichische Bundesgärten