Welterbe-Führung durch die Gartenjuwele: Belvedere

Drei besondere Führungen zeigen die Gartenjuwele als Teil des UNESCO-Welterbes rund um den Österreichischen Welterbetag. Diese Führung widmet sich dem Belvederegarten, der seit 2001 Teil der UNESCO-Welterbestätte Historisches Zentrum von Wien ist.

Die repräsentative Sommeranlage Prinz Eugens bietet heute wie damals einen einzigartigen Blick über Wien, der als Canaletto-Blick sogar in der Malerei berühmt wurde.

Der Schlosspark Schönbrunn ist seit 1996 Teil der UNESCO-Welterbestätte Schönbrunn, der Belvederegarten sowie die beiden Hofburggärten Volksgarten und Burggarten gehören seit 2001 zur Welterbestätte Innere Stadt. Anlässlich der 30-jährigen Ratifizierung der UNESCO-Welterbekonvention in Österreich werden um den Österreichischen Welterbetag Spezialführungen durch die mit diesem besonderen Siegel ausgezeichneten Anlagen der Österreichischen Bundesgärten angeboten.

Kurzinformation zu dieser Veranstaltung

Datum
18.04.2022 17:00 - 19:00
Ort
Belvederegarten, Treffpunkt Eingang Rennweg 6a
1030 Wien
Region
International
Eintritt
€ 10,-
Anmeldeinformationen

events@bundesgaerten.at