Wiener Herbsttage

Mit seltenem Obst und wilden Sorten sowie kulinarischen Spezialitäten und traditioneller Handwerkskunst locken die HBLFA für Gartebau und die Österreichischen Bundesgärten im Palmenhaus des Wiener Burggartens zum Highlight im Herbst.

Die HBLFA für Gartenbau und die Österreichischen Bundesgärten sowie die Österreichische Gartenbau-Gesellschaft präsentieren gemeinsam die Wiener Herbsttage im einzigartigen Jugendstilglashaus im Burggarten.

Seltenes, besonderes un dwildes Obst, bewährte alte und neue Apfel- und Birnensorten werden in einer Ausstellung präsentiert, ebenso ausgesuchte Pflanzenfamilien aus den umfangreichen Botanischen Sammlungen der Österreichischen Bundesgärten.

Kulinarische Spezialitäten aus heimischem und wildem Obst, traditionelle Handwerkskunst, Kupfergartengeräte und biologische Pflanzenschutzmittel, Blumenzwiebeln, Pflanzen- und Obstgehölzraritäten erweitern das Angebot.

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Veranstalter stehen für Fachberatung zur Verfügung.

Kurzinformation zu dieser Veranstaltung

Datum
08.10.2021 10:00 - 10.10.2021 18:00
Ort
Palmenhaus im Burggarten
Region
International
Eintritt
frei